Donnerstag, 15. Februar 2018

FJKA Inspiration

                                           
Auch in diesem Jahr findet auf dem MMM Blog eine der Klassiker Aktionen, der FrühlingsJäckchenKnitAlong statt. Betreut von Sylvia und Malou. Vielen Dank Ihr beiden für die Organisation!
Nachdem ich jetzt wirklich schon lange pausiert habe an denvielen angebotenen Aktionen teilzunehmen, habe ich jetzt richtig Lust gemeinsam zu stricken, und sich auf den Frühling zu freuen.
Bisher galt im Hause Dodo " nach dem Spiel nach dem Jäckchen ist vor dem Spiel ist vor dem Jäckchen"...





Und das sind nur die, die ich aktuell hier habe und gern trage... Zu dem obersten gibts in Kürze einen eigenen Post ( Frau Nähfreundin wird offensichtliche Ähnlichkeiten schon gesehen haben)
Also jetzt grad kein Jäckchen mehr, aber Pulli sehr gern.
Ich hab für den Winter 2 Pullis nach diesem Strickmuster aus der Brigitte gemacht:





Die trage ich sehr gern. Also dachte ich am letzten WE, ich geh mal Garn kaufen für so einen kastigen Pulli in Frühlingsleicht.




Wunderbares Garn in einem himmlischen Blau mit etwas Lilastich.
Nur, Dodo, wo hattest Du Deine Augen und Deinen Strickverstand? Sagte Dir die Lauflänge von über 200m nichts? Nein, ich hab einfach nicht geguckt und war von Farbe und Flausch ganz hingerissen. Das Garn ist definitiv zu leicht, um sich zu einem kastigen Pulli verstricken zu lassen.
Ich habe dann dank des Inspirationsthemas bei Julischka das perfekte Muster für dieses Garn gefunden: den raindance Pulli von Heidi Kirrmaier.
ABER: Ich wollte doch so gern so einen unkomplizierten unprätentiösen Kastenpulli!!!
Der Gedanke liess mich nicht los. Nun, kann frau nicht auch 2 Pullis für den Frühling gebrauchen?Joaa. Also nochmal zum Strickgeschäft gepilgert. Nach Haus gekommen mit meiner sicheren Bank für den Frühling: Elastico von Lana Grossa.





Die Farbe ist zwischen Melone und Hummer, und ich weiß, dass ich dieses Garn sehr gern verstricke.
Ein Muster hab ich auch schon gefunden, dazu beim nächsten Treffen mehr.
Und nein, das himmlische Blau verschwindet nicht in der Versenkung des Wollkorbes. Das wird parallel gestrickt, nur wird der raindance nicht zum Finale fertig werden. Aber wenn der nächste Sommer so wird wie der letzte, dann hab ich noch reichlich Zeit fürs Fertigstellen und tragen...
Mehr wunderbare Ideen gibt es hier zu bewundern.






Kommentare:

  1. Oh, ich glaube das fliederige Garn und Raindance könnte ein Traumpaar werden. Ein glücklicher Fehlgriff sozusagen. Der kastige Pulli wird bestimmt auch gut, die Farbe ist ja schon mal super.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  2. Der Schönheit von Flausch erliegen kann ich auch sehr gut, das Garn ist aber auch schön.
    Die Alternative Elastico finde ich ja super, das Garn hatte ich mal bei dir entdeckt und ich bin mit meiner Jacke immer noch sehr glücklich, da sie kaum Abnutzungserscheinungen zeigt.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Hihi das Bild ist ja gut :) Schön dass es den FJKA noch gibt ,auch wenn meine Versuche noch in einer UFO-Kiste liegen. Ich bin gespannt auf deinen Pulli!

    AntwortenLöschen