Mittwoch, 20. April 2011

Me Made Mittwoch











Frühling lässt sien blaues Band freundlicherweise auch bei uns schon seit Tage flattern :))

Deshalb heute mein fröhlich-bunter-gute laune-Katastrophenrock . Gute Laune wegen

des witzigen Stoffes mit den Radios der 50er,den ich bei Nadni (Dawanda)gekauft habe.

Katastrophe weil ich übersehen hatte,dass der Stoff nicht 1,40 breit ist,und ich auch keinen

Gedanken daran verschwendet hatte,dass es einen Rapport gibt...Beim Zuschneiden war

dann allerdings nicht zu übersehen,dass dieser Rock so kurz werden würde wie ich ihn

garantiert nicht anziehen würde.Aaaaber hatte ich nicht noch einen passenden Unistoff im

Regal?Und hatte ich nicht neulich von Muttern einige Taftunterröcke geerbt?

Yepp!Also Stöffchen gekräuselt,an den Futterrock genäht - und gut.

O.k. die berühmten Marylin Situation (ihr wisst schon,das mit dem Luftschacht) sollte ich

meiden - mein "graues Geheimnis" zeige ich nur hier.Ach ja,Accessoires dürfen natürlich auch

mal wieder nicht fehlen. Nachdem ich so viele Yoyos in andern Blogs gesehen hatte,brauchte

ich unbedingt welche für die Ohren...

Entschuldigt bitte die merkwürdige Anordnung der Fotos - ich kriegs leider noch nicht anders

hin....falls jemand Tipps geben mag,sehr gerne ;)

So,nun wünsche ich allen MMM Damen noch einen wunderschönen Nachmittag

Liebe Grüsse Dodo

Ps:Habe gerade gesehen,dass auch das Schriftbild sehr merkwürdig ist,da ich aber nun

schon eine geschlagene Stunde hiermit rumhühnere bleibts jetzt

Kommentare:

  1. Elegant gerettet, sowas nennt man dann kreativen Schichtenlook. Super. Der Überstoff ist auch absolut genial.

    AntwortenLöschen
  2. Ach, das ist doch so schön geworden! Ich persönlich stelle ja immer wieder fest, dass gerade bei den Nähprojekten, die so gaaanz anders laufen als geplant, oft die besten und beliebtesten Ergebnisse/Ideen herauskommen. Wahrscheinlich weil man dann eben gezwungen ist, kreativ zu sein, sozusagen.

    AntwortenLöschen
  3. Danke Dodo für deinen lieben Kommentar bei mir! Also auch deine Rettungsaktion ist doch super gelungen! Gerade habe ich bei dir herumgestöbert - machst du noch Perlenschmuck? Der ist ja fantastisch!

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du aber gut gerettet! (und Leggings, das Tema des Tages! Ihr habt euch doch alle abgesprochen! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Danke Ihr Lieben!
    @Katja:Jaaa! ich bin immer noch den Perlen verfallen.Allerdings sind sie ein bischen wie Diven:furchtbar schwer zu fotografieren,deshalb habe ich schon länger nichts mehr gezeigt.Verspreche aber demnächst wieder mehr Fotos ;)
    @Lucy:Scheint so,nicht wahr?Vielleicht lieben wir aber auch einfach die "Versteckqualitäten" dieser Dinger,egal ob Mozarellabeine oder was auch immer;)

    AntwortenLöschen
  6. Dodo, ja, bitte bitte bitte! Ich will auch wieder mehr Perlenarbeiten machen - im Gegensatz zu dir bin ich absolute Anfängerin, aber was ich gemacht habe, gefällt mir gut. Hat Suchtpotential... deine Sachen inspirieren mich sehr, also her damit! :-)

    AntwortenLöschen