Dienstag, 22. November 2016

Weihnachtskleid Sew Along Teil 2

Heute führt uns Yvonne auf dem MMM Blog durch den Teil des SA  in dem wir, wenn's optimal läuft, sagen können
- Hurra, ich habe genau den Stoff gefunden, den ich mir vorgestellt habe. Der Schnitt passt auch super dazu.
Ich sage mal so: Ich habe einen Stoff gefunden, den ich mag und  den ich schon mehrfach verarbeitet habe.
Den Viscose Gabardine vom roten Faden . Dieser Stoff hat einen schönen schweren Fall und lässt sich relativ problemlos verarbeiten. O.k., Bügeln hasst er. Was beim anschliessenden Tragen und Pflegen ein Segen ist kann sich beim Nähen ( Reverskragen, Falten) als böse Falle erweisen.
Da ich mich aber tatsächlich für den heimlichen Favoritenschnitt entschieden habe, sehe ich jetzt nicht so den aboluten "Bügeln muss" Zwang:



Prinzessnähte vorn und hinten und jeweils 2 Abnäher sollten auch so zu bändigen sein.
Noch ein kurzer Abriss, warum ich mich gegen die anderen Schnitte entschieden habe:
Das Burda Shift Kleid - ich mag diese Art Kleider sooo gern, aber ich weiß inzwischen, dass sie kurvigeren Frauen deutlich besser stehen. Lass ich dann besser die Finger davon.
Das Knip Bequemkleid -  ein Blick auf die Schnittzeichnung und die Erkenntnis, dass ich da nix verstehen würde, was nun womit wann zusammengenäht werden soll...


Ach so, ja, ihr möchtet den Stoff nun auch sehen?
Bitte sehr.


Ach, die Farbe kommt euch bekannt vor? Ihr habt Argusaugen. Ja, es ist exakt die gleiche Farbe wie beim Weihnachtskleid von 2011. " Cassis" fand ich damals schon lecker...
Nun hoffe ich, dass mein Stöffchen und der Schnitt sich auch mögen.
Dazu gibt's dann mehr am 4.12., wenn es um folgende Themen geht

- Das Probemodell ist genäht und passt. Jetzt geht es weiter.
- Nichts passt. Der Schnitt nicht zu mir, der Stoff nicht zum Schnitt. Hilfe!!!
- Ach, alles nicht so schlimm. Weihnachten hat 3 Tage, ich nähe jetzt das 2. Kleid.


Nun bin ich sehr gespannt, wofür sich meine Weihnachtskleidpartnerin und ihr euch entschieden habt.Alles nachzulesen auf dem MMM Blog. 

Kommentare:

  1. Boah, was für ein toller Stoff! Bin gespannt auf das fertige Kleid.
    Der Knip Schnitt ist ja wirklich sehr verwirrend! Sieht nach viel Bastelarbeit aus.
    Liebe Grüße
    Astrid (deren Schnitt soeben im Briefkasten lag! )

    AntwortenLöschen
  2. JA! Toll! Ich bin sehr gespannt, dich in dem fertigen Kleid zu sehen, ich wette, das wird umwerfend.
    Viel Erfolg und liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Uuiii was für eine tolle Wahl! Der Stoff ist wunderbar in der Farbe und der Schnitt passt perfekt dazu. Ich freue mich auf Dein Kleid, das wird toll. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Kleid steht Dir sicher sehr gut und die Farbe des Stoffes gefällt mir auch sehr.
    Das wird ein tolles Kleid für die Feiertage.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  5. Der Schnitt ist toll! Wenn ich irgendwann in diesem Leben noch mal wieder eine Taille haben sollte, möchte ich das auch ;) Und Danke für die Info über den Viscose-Gabardine. Den wollte ich mir letztens auch schon einmal bestellen, aber dann weiß ich jetzt wofür er taugt und wofür absolut nicht.
    Ich freu mich auf die nächsten Fotos.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube wir nähen das gleiche Kleid zu Weihnachten! Schön!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, eine ganz tolle Auswahl. Ich bin auch irre gespannt wie es später getragen ausschaut.

    liebst
    die Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Eine wundervolle Stofffarbe - das wird am Ende bestimmt ganz zauberhaft! :)

    AntwortenLöschen