Mittwoch, 22. Juni 2011

Me Made . Mein Silberhochzeitskleid

Ganz ehrlich - das hätte ich mir vor einem Jahr nicht träumen lassen , daß ich mir etwas für einen solchen Anlass selbst nähen könnte . Da bin ich schon etwas stolz :)
Hütchen und Schuhe gehörten schon zum " Originaloutfit " (keine weisse Braut ! ) und stammen noch aus Berlin , meiner immer noch Lieblingsstadt . Sie haben jetzt einige Umzüge
und 25 Jahre überstanden , deshalb mussten sie zum Jubiläum auch wieder " an die Frau " .
Wir hatten ein wunderschönes Fest zusammen , und das Kleid hat freundlicherweise auch das leckere Essen gut verpackt ( Elasthan sei Dank )
Es liess sich leicht nähen , man muss allerdings Abnäher mögen ...

Wer bietet mehr ?

Heute trage ich es völlig unsilbern so :

Kleider nur für einen Anlass zu nähen , fände ich Verschwendung.Was die anderen MMM Damen so tragen sieht man hier . Euch allen noch einen schönen Mittwoch wünscht Dodo
Beinahe vergessen :Der Schnitt ist Burda Style Download 2 / 2010 . Der Stoff eine festere Baumwolle mit Elasthan vom Stoffe Outlet .

Kommentare:

  1. Ich stimm dir da vollkommen zu, wär doch schade wenn man solche tollen Sachen nur einmal anhat.
    Das Kleid ist richtig schön, in beiden Kombinationen. Türkis kombiniert gefällt es mir sogar noch besser.

    lg Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist toll! Und die Verbindung zu "damals" über Schuhe und Hütchen ist geradezu bezaubernd!

    AntwortenLöschen
  3. Zwei ganz tolle Outfits! Mit "Originalzubehör" und der Blume ist es richtig festlich, mit den türkisen Accessoires ist es fast noch schöner und tatsächlich alltagstauglich! Toll!
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass du uns am praktischen Beispiel gezeigt hast wie vielseitig ein Teil getragen werden kann. Das Kleid sieht toll aus!
    L.G. Sybille

    AntwortenLöschen
  5. Toll, toll, toll! Und natürlich herzliche Gratulation im Nachhinein. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist toll und gefällt mir in der Alltagsvariante ausgesprochen gut! LG, Simone

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid gefällt mir richtig gut...schlicht und ohne großen Firlefanz...daher kann man es auch so variabel tragen...super!
    Gruß Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Kleid! Die beiden Stylingvarianten finde ich genial.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Nachdem ich alles von den MeMades gesehen habe, muss ich sagen, dein Kleid ist mir im Kopf geblieben. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  10. Ganz tolles Kleid! Und steht Dir ausgesprochen gut!! Das mit dem Hütchen finde ich klasse, als wär es dafür gemacht- dabei ist es 25 Jahre alt, toll!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Ich bin beeindruckt!
    Zuerst mal davon, dass Schuhe und Hut noch vorhanden sind und so geschmackvoll wieder eingesetzt wurden.
    Dann aber auch vom Kleid und von der Kombinationsfähigkeit desselben. Das ist ja echt eins, das je nach Accessoires schick oder alltagstauglich getragen werden kann. Optimal.

    AntwortenLöschen