Mittwoch, 5. Juni 2013

MeMadeMittwoch

Guten Morgen !
Heute in " Peace " , " Sorbetto " und McCalls
Nachdem Frau Küstensocke  bei Meikes Blümchenaktion ihre zwei tollen Sorbettos zeigte , wurden umgehend Drucker, Schere , Klebeband und Nähmaschine in Betrieb genommen . Als erstes machte ich das Sorbetto zur Probe aus dem ungeliebten Blümchenstoff , danach dieses mit Punkten . Und ich schätze mal , das wird nicht das letzte sein . Ich finde diesen Schnitt einfach genial , weil er ein Zwischending zwischen Shirt und Bluse ist - lässig und dennoch sehr angezogen.
Ich hoffe ja sehr , dass ich im Laufe des Tages das wärmende Jäckchen weglassen kann
Diesen Gürtel hab ich im letzten Sommer genäht . Ich besitze zwei sehr schöne Ledergürtel mit eben auch zwei unterschiedlichen Seiten und dem Klettverschluss , die ich sehr gern trage , weil sie optisch unterteilen oder einen Farbakzent geben . Nur kann einem im Sommer unter dem Leder ganz schön warm werden , so kam ich auf die Idee , sie aus festeren Baumwollstoffen zu nähen
Die Kamera , das Stativ und ich sind heut kein gutes Team , hier kann man das Muster des Rockes etwas besser erkennen . Die Inspiration zum Rock kam von hier , allerdings wollte ich keinen gekrausten Rock , aber schwarzweisses Karo und Knopfleiste wollte ich.
Wenn ich heute nachmittag bester Laune bin , dann werden Rock und Bluse mit " der Gerät ", wie Frau Sachenmacherin den Petticoat nannte, ausgeführt

 Kleiner Vergleich der veränderten Silhouette ;)
Mit dieser Kombi könnte ich mich nach Capri und auf eine Vespa träumen - nun ja , es wird aber höchstwahrscheinlich auf das Fahrrad und einen Einkauf beim nächsten Supermarkt  hinauslaufen ...
Was andere Frauen in selbstgenähter Kleidung heute machen oder träumen kann man wie immer auf dem MMM Blog anschauen , dessen Gastgeberin heute Julia in einem wunderschönen Blümchenkleid ist







Kommentare:

  1. Genau - Capri hab ich auch gleich gedacht. Mir gefällt deine heutige Kombination wieder sehr! Danke auch für die Idee mit Sorbetto, gerade hatte ich über einen Schnitt für ein einfaches Blüschen nachgedacht.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Sorbettos sind toll. Ich liebe meine auch. Wobei sie für mich auch deshalb so gut sind weil etwas später ja der Schnittmusterteil "Ärmel" dazu konstruiert wurde. Die kleinen Ärmel bringen es. Ich sehe, du hast auch die Ärmelvariante gewählt. Sie ist sehr schön und zum Rock perfekt.
    Magst du demnächst mal mehr über die Konstruktion der Gürtel erzählen. Das klingt interessant. Und ist die Schleife im 5. Bild eine Variante?
    Einen schönen Einkauf Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Gürteln kann ich machen . Die Schleife in Bild 5 ist ein gekaufter Gürtel , liesse sich aber wahrscheinlich auch mit den Stoffgürteln machen

      Löschen
  3. Wow, siehst du heute toll aus. Die Musterkombination ist einfach super. Capri wäre natürlich ideal aber auch ein Supermarkt um die Ecke ist ok solange das Wetter mitspielt.
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Das Top gefällt mir auch besonders gut - dass es Ärmel zum Sorbetto-Schnitt gibt, merke ich auch erst jetzt. Guter Tipp!

    AntwortenLöschen
  5. Du siehst heute wieder toll aus. Die Assoziation mit Capri und Vespa finde ich sehr treffend.
    Aber verrate doch mal bitte, wo es das Ärmelschnitteil für das Sorbetto gibt.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hatte mir Frau Küstensocke freundlicherweise verraten http://sew-incidentally.blogspot.de/2011/08/sleeve-pattern-for-sorbetto-top.html#comment-form

      Löschen
  6. Capri, Amalfi oder Deutschland - in diesem Putfit schaust du überall klasse aus! Toll der Karorock zu dem Punkt-Sorbetto, das hat Klasse. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Die Menschen, die hinter Dir an der Supermarktkasse stehen werden sich allesamt nach Capri träumen ...
    Wieder einmal finde ich Dein outfit extrem stilvoll. Sehr hübsch!
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. toll toll toll!!!
    das steht dir so super!
    ich mag deinen stil so so gern.
    auch wenn er so ganz anders ist als meiner, er ist fantastisch und passt perfekt zu dir!!! <3

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  9. ich kann mich den anderen nur anschließen, beides sieht klasse aus und steht dir ganz wunderbar

    lg anja

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch sehr angetan von der Kombination von Punkten/Karos zusammen mit der Strickjacke.
    Sehr, sehr hübsch. Die Idee mit den Klettverschluss-Gürteln finde ich auch sehr clever!
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Dodo,

    vielen Dank für den Link zum Ärmel. Habe ich direkt gespeichert.
    Leider konnte ich nicht direkt unter Deiner Antwort antworten...mein PC spinnt gerade.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  12. Wieder sehr schön, ich find die Musterkombi genial.
    Vera

    AntwortenLöschen
  13. Hübsch! Sehr kess! Ich wäre gern Mäuschen gewesen, als du beim Supermarkt warst... dann hätte ich die Leute beobachtet ob sie gucken.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Immi ,
      Du weisst doch , die Nordlichter gucken wenn , dann sehr verhalten , und sagen tun sie sowieso nichts ...
      LG Dodo

      Löschen
  14. Mal wieder ein super Outfit, mit "Gerät" klasse, aber auch so. Die Gürtelidee finde ich genial.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. alles sieht tatschächlich sehr nach Capri und Vespa (klischeemäßig, da ich weder auf Capri noch auf Vespa ;-) war). Gefällt mir ausgezeichnet (und man sieht daß schwarz-weiß gar nicht grau sondern fröhlich wirken kann!!!)

    AntwortenLöschen
  16. Roller fahren fände ich jetzt auch klasse. Dein Outfit macht richtig Lust auf Urlaub. Vor allem der geniale Gürtel hat es mir angetan.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen