Montag, 27. Mai 2013

Zweites Treffen im Blümchen Monat Mai

                                                                 
Durch Meikes Idee , den Blümchen Monat noch einmal zu thematisieren bin ich nun zu einem zweiten Blümchenkleid gekommen ! Danke liebe Meike für Idee und Orga !

Also , mein Blümchenkleid " Elisa McCalls " ist fertig . Wie der Name erahnen lässt handelt es sich um zwei Schnitte : Das Oberteil ist vom Elisalex Kleid , weil ich sowohl den vorderen als auch den Rückenausschnitt so schön finde . Für den Rock hab ich den Mc Calls M 5094 genommen .
Der Gedanke es anzuziehen , und sei es auch nur fürs Foto , ist in etwa so verlockend wie eine Wanderung im Tiefschnee mit FlipFlops an den Füssen :(
So sieht es aus . Es ist schön geworden obwohl ich beim Zuschneiden zunächst 2 Rockteile verkehrt zugeschnitten habe ( ich hatte noch Stoff um eines neu zuzuschneiden , das andere ist verkehrt geblieben ) .
 Dann fiel mir NACH dem Zuschnitt auf , dass ich schlicht vergessen hatte auszumessen,  ob Oberteil und Rock überhaupt miteinander kompatibel sind . Puh , ja , Glück gehabt!
Beim Nähen merkte ich , warum ich diese Blümchen mag : Sie wirken eher wie Punkte . Ich denke , ich werde auch in Zukunft öfter zu den grossblumigen Mustern greifen , aber Stoffe wie dieser sind eben die Ausnahmen , die die Regel bestätigen.
So , und nun wünsche ich mir nichts sehnlicher , als dass Blumen und Blümchen endlich blühen und nicht im Dauerregen ersaufen !!!! Bitte !!! Hört das " da oben " jemand ?!?
Die anderen Blümchenliebhaberinnen trefft Ihr hier



Kommentare:

  1. Das sieht sehr, sehr schön aus!
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Superschickes Kleid und ich wünsche Dir und uns allen einfach nur: endlich Sonne und Wärme!!!!
    Flipflops im Tiefschnee *grins*. Ich weigere mich immer noch, meine Stiefel wieder
    hervorzukramen.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann nur zustimmen, das Kleid sieht klasse aus! Der Punkte-Effekt bei den Blumen gefällt mir ausnehmend gut , das macht Lust noch genauer hinzuschauen! Interessant ist es über den Nähprozess zu lesen, gut zu wissen, dass auch den Profis mal ein Missgeschick passiert. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Es ist ein sehr schönes Kleid geworden, mir gefallen die Punkteblümchen sehr. LG

    AntwortenLöschen
  5. Das Oberteil von dem Elisalex-Kleid gefällt mir auch ausgesprochen gut. Zusammen mit dem Rock ergibt sich ein neues schönes Kleid.
    Viel Spaß beim Tragen.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön ist dein Blümchen-Kleid. :)

    LG Ernchen

    AntwortenLöschen
  7. Toll, wäre schnitt-und stoffmäßig auch was für mich, (aber nur, wenn´s warm wäre....).
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Aahh! Der grüne Blümchenstoff - wie schön!
    Ich hoffe, dass es ganz schnell etwas wärmer wird, damit wir Dich in dem Kleid sehen können...

    Lieben Gruß
    Simone

    P.S.: Nachträglich noch alles, alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  9. Was ich toll an dir finde: du trägst theatralisch großgemusterte Kleider genau so souverän wie brave Blümchenkleider.
    Für den großen Rückenausschnitt braucht es noch ein paar Grad, das sieht jede/R ein. Hoffen wir für uns alle, dass wir dich bald mal in diesem Kleid bewundern können...

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  10. schlicht und wirkungsvoll, ich mag das Kleid auch ehr gerne! (und der Stoff gefällt mir)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joanna , ich hab noch mal über das Thema graue Haare nachgedacht . Zuerst fand ich es frech , was Deine Kolleginnen Dir sagten , dann hab ich erinnert , dass es bei mir Jahre gebraucht hat , bis ich mich zu den grauen Haaren durchgerungen hatte . Zuvor dachte ich immer : graue Haare = langweilig und uralt . Bis eines Tages das Gefühl da war : mach es !
      Vielleicht möchten Dich Deine Kolleginnen ja auch nur davor bewahren " uralt und langweilig " auszusehen ...

      Löschen
  11. Sehr. sehr schön! Vor allem dem Elisalexoberteil ein neues Rockteil zu geben, finde ich sehr überzeugend!
    Na, dann warten wir mal auf den Sonnenschein für Tragefotos!

    AntwortenLöschen
  12. Mir gefällt das Kleid auch unglaublich gut, die Schnittkombination ist wirklich sehr gelungen (und zum Glück nochmal gutgegangen, Puh!!).
    Sehr schön finde ich auch das kontrastfarbene Futter (oder Besätze?).
    Ich freu mich schon auf Tragefotos.
    Und was Blümchenmuster angeht, muss ich Prinzenrolle zustimmen!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Ist das am Ausschnitt eine gelbe Paspel?
    Die Vermählung von Elisalex und MC 5094 ist eine gute Verbindung. Auch mir gefällt das Elisalexoberteil sehr. Hier liegt der Schnitt immer noch kopiert aber noch ohne weitere Pläne. Toll ist natürlich auch die traditionelle DODO Schulterblume dazu. Trägst du diese Blumen auch im Alltag zu den Kleidern? Sie sind sehr schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Sommerkleidern bin ich faul und versäubere mit Schrägband , das dann gern an einigen Stellen "blitzen " darf .
      Die Blumen siehst Du tatsächlich auch alltags an mir , weil sie manchen Dingen den kleinen Farb - oder Fröhlich Kick geben

      Löschen
  14. Na heute im Blümchenkleid unterwegs. Bei uns scheint heut die Sonne (Frühling für einen Tag).
    Dein Kleid ist jedenfalls total schön geworden. Steht dir sicher großartig.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ein zauberhaftes Blümchenkleid!
    Ich wünsche dir Sonne, damit du uns bald ein angezogenes Foto zeigen kannst!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen