Mittwoch, 22. Januar 2014

MeMadeMittwoch

 Heute trage ich den Rock , den ich bei meinem allerersten MMM 2011 zeigte!
Der Schnitt ist sehr bequem und nicht so formell wie ein klassischer Bleistift . Und die Rockform ist für meine geradlinige Figur sehr angenehm : etwas tulpig .
Ich erinnere nur noch , dass der Schnitt aus einer relativ preiswerten Strick - und Nähzeitschrift war , Simplicity hat aber einen ganz ähnlichen.

Der Stoff ist ein feiner Cord mit Paisley / Leomuster - leider fotografisch kaum festzuhalten . Und leider werden wir beiden uns bald trennen müssen , die Zeit ist auch am Rock nicht spurlos vorbeigegangen : Ich hab den Rock zerliebt !
Hinten ist an einigen Stellen sowohl vom Cord als auch vom Muster schon nicht mehr viel übrig :(

Kombiniert hab ich heut mit der ersten " Miette" , die mir bisher meist zu warm war , aber jetzt ist sie perfekt.
Miette ist übrigens ein " leichtes Mädchen " - so umschrieb mein Vater käufliche Damen ...
Und Miette ist deswegen mein geliebtes " leichtes Mädchen ", weil sie sich leicht stricken lässt , im Gewicht bei allen drei gestrickten Versionen nie über 300 Gramm kam -
 und " Miette " geht mit Jedem ( Rock ;) )
Und wer heute mit was geht ist wie immer mittwochs auf dem MMM Blog nachzuschauen

Kommentare:

  1. Sehr chic heute. Mit ge(zer)liebtem Rock und nicht nur von dir geliebten Miette.
    Der Rockschnitt ist toll, passt sehr gut zu dir.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Gut verständlich, dass du deinen Rock tatsächlich "abgetragen" hast, da passiert gar nicht so vielen Kleidungsstücken.
    Miette ist bisher nur als Anleitung bei mir, wird aber bestimmt noch gestrickt werden.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich kann mich noch gut erinnern, wie du damals diesen Rock vorgestellt hast. Gefiel mir sofort, dieses zeitlose und besondere Stück. Schade, dass er sich nun langsam in Auflösung befindet.
    Die Kombination mit der Miette, den Strümpfen und deiner mondänen Haltung ist absolut gelungen.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es gerade schön und traurig zugleich, dass der Rock bald aussortiert werden muss: traurig, weil er dir so gut steht. Schön, weil nicht jedes selbstgemachte Stück so geliebt wird, dass es zerliebt werden kann!
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  5. Du siehst toll aus, wie immer, Dodo! Wie schade, dass der Rock nicht mehr kann, aber offensichtlich hat er sich den Verfall verdient. Und die Miette ist ein Zuckerpüppchen! Am Wochenende habe ich noch Irma La Douce gesehen, das leichte Mädchen in schwarz und grün, was mich wieder daran erinnert hat, dass ich doch mal was Grünes nähen wollte. Oder es wird eben ein grünes Tuch ;)
    Ich freu mich auf unser nächstes Treffen!
    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  6. Was eine nette Erklärung von Miette für deine Miette! (Meine Miette ist mein anthrazitfarbener Standard-Walkpullover.)
    Und meine abgeliebten Kleider möchte ich meist 1:1 wiederhaben. Denn in der Regel ist es ja nicht die grottenschlechte Stoffqualität, die ein Kleid ver-liebt aussehen lässt, sondern das wirklich häufige Tragen. Und das hat schließlich einen Grund: sooo schön + sooo bequem. Jedenfalls bei mir. Aber bei dir sehen Rock und Jacke genau so aus - einfach schön.

    Und wie gut, wenn man nähen kann...

    AntwortenLöschen
  7. Sehr cooles Outfit, gefällt mir gut. Der Rock kommt bei Dir wirklich sehr gut raus, ist doch prima dass jeder für seine Figur die passenden Schnitte finden und nähen kann. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer toll! Einen Rock in dieser Form musst du unbedingt noch einmal nähen. So ein Teil braucht einen würdigen Ersatz.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  9. Toller Rockschnitt, so einen brauchst Du nochmal, geht auch bestimmt ein bisschen bunter......Und "Miette" ist einfach entzückend, da trau´ich mich auch nochmal ran.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Dein zerliebter Rock steht Dir wunderbar! Tulpenform kannst Du wirklich gut tragen, da hast Du recht!
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Ist es nicht furchtbar. Ich bin dann immer ganz traurig, wenn ich weiß, dass das geliebte Teil nach diesem Tragen zu Grabe getragen wird. Ich möchte das dann sofort in der gleichen Ausführung wiederhaben. Natürlich ist das zum Scheitern verurteilt.
    Deinen Rock finde ich klasse. Du kannst die Tulpenform richtig gut tragen. Dass ich den Rockstoff natürlich auch total toll finde, kannst du dir ja vorstellen. *grins*

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  12. Oh, sehr schöner Rock, steht dir ausgezeichnet, solltest du wirklich nochmal, oder besser, noch einige Male nachnähen. Mit dem breiten Gürtel und der Miette (die ich ein wenig anschmachte) ist es ein perfektes Outfit!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  13. Schöner Rockschnitt, der wäre auch etwas für mich und meine gerade Figur.
    Und eine Miette möchte ich auch gerne stricken. Neulich habe ich mir die Anleitung heruntergeladen und nun habe ich vergessen, wo ich sie verstaut habe. Ich geh dann mal suchen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen