Sonntag, 22. Februar 2015

Frühlingsjäckchen KnitAlong - 1. Zwischenstand

Heute treffen sich wieder alle Strickwilligen auf dem MMM Blog, um entweder mit Stolz ihre Fortschritte beim Frühlingsjäckchen zu zeigen, oder bei Schwierigkeiten um Rat zu fragen.



 Ich bin inzwischen ganz gut vorangekommen, das Garn ( Mussante von GGH ) strickt sich wirklich sehr flott.
 Selbstverständlich hatte ich auch eine Stelle, an der es ein Schritt vor und zwei zurück hiess. Nämlich hier.


Obwohl ich die englischen Anleitungen eigentlich ganz gut kapiere, liegt manchmal der Teufel eben doch im Detail: In der Anleitung hiess es in etwa, dass sich das Muster ab der Schulter spiegeln soll.
 Ja klar doch, das Muster läuft weiter und passt dann automatisch zum Vorderteil...
Nee eben nicht. Das wurde mir erst klar, als ich schon einige Reihen vom Rücken gestrickt hatte - also nochmal Anleitung durchgelesen, hmmm, wo soll der Fehler sein? Erst als ich das grosse Foto der Anleitung eingehend studierte sah ich , was nun mit dem Spiegeln des Musters gemeint war.
Seht Ihr, dass an der Schulter zwei dicke Rippen aufeinander folgen?

                                        Bildquelle "Honey" Kim Hargreaves

Ausserdem bemerkte ich dann noch, dass auf einer Seite die dickere Rippe korrekt war, aber auf der anderen Seite hatte sie eine Reihe zuwenig.
  Nun ja, ribbeln gehört zum Stricken dazu, ne?
Da das Jäckchen tatsächlich nur kleine Stummelärmelchen hat bin ich nun schon ziemlich weit.


Am Ende der Woche steht eine Woche Urlaub an, mal schaun, ob ich übermütig werde und noch ein zweites Jäckchen anfange, oder ob ich mich gemütlich zurücklehne.
 Aber eigentlich kenn ich mich ja, wenn meine Hände nix zu tun haben bin ich nicht so recht glücklich. Ich werde Euch spätestens beim zweiten Zwischenstand verraten, wie es hier weitergegangen ist.

Kommentare:

  1. Die Strickweise finde ich sehr interessant, die kenne ich sonst nur von Babyjacken. Ich bin mal gespannt wie es sich trägt, am Modell sitzt die Jacke ja gut.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Deinen aktuellen Fortschritt würde ich ja schon als "fast fertig" definieren. Du brauchst also natürlich unbedingt eine weitere Urlaubsbeschäftigung.
    Hast du schon mal anprobiert? Wie sieht es aus?
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn ich erst Zweifel hatte, ich glaub, das kommt hin :) , aber ich will den Tag nicht vor dem Abend loben...
      LG Dodo

      Löschen
  3. Dann bin ich ja mal gespannt auf Jacke Nr. 2 ;o). Diese hier ist ja wohl fast als fertig zu bezeichnen.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh das wird schön, aber schon so weit, da geht die Tendenz eindeutig zum Zweitjäckchen. Und wer weiss ob ein Jäckchen mit so kurzen Ärmeln allein auch wirklich zählt? ;-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht vielversprechend aus. Die Srickweise ist auch interessant, wenn ich also genug von der Quer-Strickerei habe, dann kommt vielleicht als nächstes diese Variante. Die Bergauf/Bergab-Strickerei.
    Sagte ich schon, dass ich die Farbe toll finde?
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub!
    Liebe Grüße von
    Luise

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die Anleitungen..., aber du bist ja dahintergestiegen, wie es gemeint ist. Dein Jäckchen wird auf alle Fälle sehr hübsch.
    Ich finde es bei meinem Jäckchen gerade auch sehr vorteilhaft, dass ich nur kurze Ärmel zu stricken brauche, :). Und ich kenne es nur zu gut, dass man, kaum hat man ein Modell beendet, schon nach dem nächsten Projekt schielt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. @ Frauenoberbekleidung, Luise und rosa Sujuti : Ich hab bei Euch dreien jetzt zweimal kommentiert, beide Male verschwand alles im Nirwana wegen Server Problemen. Aber ich bin hartnäckig- ich versuchs morgen noch mal.
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  8. Oh, die ist aber schön! Natürlich musst Du über ein Zweitprojekt nachdenken, die Nähmaschine mitzunehmen wär doch viel zu schwer! :)
    Lieben Gruss heike

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe Du hast schon ein zweites Projekt für den Urlaub gefunden, das erste Jäckchen hast Du ja schon so gut wie fertig. Sieht schon mal gut aus, ich freue mich auf Dein Photo damit. LG und einen schönen Urlaub noch.

    AntwortenLöschen
  10. Sieht sehr hübsch aus bislang und daher bin ich natürlich auch für eine zweite Jacke - mehr Hübsches zum Gucken für uns :)

    AntwortenLöschen