Mittwoch, 25. Mai 2011

MeMadeMittwochSwing

Guten Morgen ! Die Farbe ist eigentlich nix für den Sommer aber ich bin so verliebt in den Schnitt , dass ich es Euch unbedingt zeigen wollte . Ich glaub ich bin ab jetzt durch Catherine und Miriam Swing /40 s infiziert ... Miriam hat ja so Recht , die Swing Mode ist zeitlos und die Schnitte sind " flattering " - will heissen , sie umflattern tatsächlich die Figur , Bäuchlein verschwindet , Silhouette ist prima :))
Und was das Zeitlose sonst so betrifft : Kommentar von meiner 24 jährigen Tochter " Wie cool ist das denn !" - Kommentar meiner betagten Mama , die viele , viele Jahre genäht hat " Was für ein schönes Kleid . Ach Kind , ich hätte nie geglaubt , dass du dich mal so mit nähen beschäftigen würdest ." Nee Mama , ich auch nicht - wo ich doch im Handarbeitsunterricht die schwach vier dauerabonniert hatte ...
Dies ist sozusagen das Probekleid - beim nächsten Mal werde ich das Oerteil etwas kürzen . Das Taillenstück müsste höher sitzen , oder ?
Das Nähen hat Spass gemacht , aber an einigen Stellen ( z . B. Schulterpasse ) hatte ich exakt den Gesichtsausdruck des Löwen auf meiner Brosche ;) Deswegen will ich Euch ein Nahfoto nicht vorenthalten
Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Mittwoch , und bei Catherine kann man wieder die anderen MMM Damen bewundern.
Ps :Ich habe hier einen tollen Tipp fürs Säumen von glockigen Teilen gefunden . Ihr müsst ganz weit runter scrollen , um zum Saum zu kommen .

Kommentare:

  1. Sensationell! Das steht dir ganz ganz toll und wirkt durch die Länge ganz und gar zeitlos.
    Freu mich auf mehr Retrosachen :-) Man kann schon auf den Geschmack kommen, oder? Die Sachen sind einfach viel mehr auf weibliche Formen gemünzt als alles, was man heutzutage so bekommen kann.
    LG!

    AntwortenLöschen
  2. Ja Catherine , absolut - man fühlt sich darin irgendwie geborgen , nicht so zur Schau gestellt ,obgleich sie ja schon auch auf Figur gehen , aber anders ... Da ich jetzt Blut geleckt habe , ist auch schon ein Rock vom Crepe - Schnitt in Planung
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich schönes Kleid und willkommen im "Swingerclub" ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich tolles Kleid und steht dir fantastisch.

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Tipp mit dem Versäumen, habs mir angesehen und werde es mal versuchen. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das Kleid schmeichelt wirklich, steht dir sehr gut. Was ist das denn für ein Schnitt? Die Retronäherinnen wissen das bestimmt, aber ich bin da noch nicht so angekommen.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  7. sieht total schön aus...und steht dir ausgezeichnet!

    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  8. So ein schönes Kleid! flattering .... ich muss mir mal die 40s näher zu Gemüte führen.
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  9. Auch ich schliesse mich den anderen an: Tolles Kleid, das dir ganz besonders gut steht!

    AntwortenLöschen
  10. @ Ute :Der Schnitt heisst 1940s Swing Dress und ist zu kriegen über sensibility.com . Dort zur Swing Era gehen ,oder bei Catherine nach ihrem Weihnachtskleid schauen.Wenn Du Masochist bist , und auch nicht warten kannst wie ich , dann bestellst Du den download (50 Seiten,die man aneinanderklebt ) andernfalls wartest Du bis der postman es als wirkliches Schnittmuster nach ca. 10 Tagen bringt

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schick siehst du aus und gerade die Ärmel !!!

    AntwortenLöschen
  12. Lieben Dank für Eure lieben Kommentare.In meiner Kindheit hätt' man gesagt "Mach mal 'nen Knicks " ... mach ich jetzt mal

    AntwortenLöschen
  13. So ein tolles Kleid! Können wir noch mehr Nahaufnahmen vom Oberteil bekommen? Der Schnitt ist ja sensationell, ich bin auch schon ein bisschen infiziert...
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  14. Dieses Modell finde ich richtig KLasse. Habe mir selbst das Swingdress auch heruntergeladen (ist doch das von Casey - oder?). Finde dass es zu deinem Typ ausserordentlich gut passt.

    AntwortenLöschen