Mittwoch, 28. Januar 2015

MeMadeMittwoch am 28.1. 2015

Wenn ich daran denke, dass ich beim Zuschnitt meines simplen Rockes schon Schweissausbrüche wegen des Karos bekommen habe, dann finde ich das Karokleid mit dem Meike heut den MMM Blog anführt noch toller als ich es ohnehin schon finde!
Hier also mein Rock für " karotechnische Dünnbrettbohrer "


Er besteht nur aus 2 Schnittteilen und ist der Vogueschnitt, den ich auch für meinen Kostümrock vom Kostüm SewAlong genommen hatte.
Dieser Schnitt ist für die etwas dickeren Winterstoffe schöner als die , die ich für meine weiten Sommerröcke gern nehme. Er liegt obenrum etwas mehr an.
A propos Stoff: Ein wahrer Glücksgriff, den ich bei einem wunderbaren Gang über den Ufermarkt mit Frau rothedinge entdeckte. Wir werden demnächst also Karozwillinge sein :))  Ich frag mich grad, wieviele Stoffe wohl inzwischen innerhalb der Community schon "schwesterlich" geteilt wurden, ich glaub, das sind so einige. Herrlich das!


Schade, dass man ihn im Internet nicht anfassen kann - traumweich, liess sich super nähen, und knittert selbst nach stundenlanger Bahnfahrt nicht.
Ihr merkt wahrscheinlich schon, ich bin ziemlich verliebt darin. Deshalb hab ich auch beim Zuschnitt gedacht: Das muss hinhauen, bloss nicht diesen tollen Stoff versauen!
Hat gottseidank geklappt


Deswegen zeige ich nicht nur diese Seite, sondern auch die andere ;)





Total angehimmelt hatte ich bei Elderberries die traumhafte senfgelbe Jacke, die sie hier zeigte. Da gab's kein Halten - Muster gekauft, Stricknadeln gewetzt  und neues Lieblingsjäckchen gemacht .
Hier noch mal näher, aber wie ich grad sehe, nicht unbedingt aussagekräftiger...

Ich gelobe Besserung, aber nun geh ich erst einmal schauen, was die anderen Selbernäherinnen heut so kleidet. Wo? Natürlich hier!







Kommentare:

  1. karo rulez !!
    den stoff hätte ich auch gekauft, aber ob ich die rockseiten so hinbekommen hätte, wage ich zu bezweifeln...
    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Die rechte ist die Schokoladenseite - habe ich gerade für mich festgelegt.
    Ich finde ja unregelmäßige Karos ganz gruselig im Zuschnitt - der dir aus Feinste gelungen ist. Viel Spaß an dem schönen Cowgirl-Rock! (Solche Stiefel hatte ich auch vor Jahren mal - es kommt wirklich alles wieder...)
    Lieben Gruß in den Norden,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Jacke :-) Bestimmt wird das ein Allrounder im Schrank, die Farbe geht fast immer, und der Schnitt steht Dir perfekt! Seh ich es auf dem Bild richtig, Du hast ein paar Dinge gegenüber der Anleitung verändert?
    Vom Rock ganz zu schweigen: Das fällt wieder genau in mein Beuteschema. Lang, schwingend, wunderschön.

    AntwortenLöschen
  4. Da hat der Schweißausbruch sich doch gelohnt, ist alles wunderbar passgenau und deine langen Röcke gefallen mir an dir sowieso immer. Und mit einem kleinen Jäckchen kannst du mich immer kriegen, :).
    Sehr hübsch, dein Outfit.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Schon wieder ein so schönes Modell! Den Kraftstoff hätte ich auch genommen.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schöner Rock! Ich bin ganz verliebt, den Rock würde ich auch sofort anziehen - schaut einfach großartig aus. Deinn Karozuschnitt ist perfekt, ich weiss nicht ob ich auf die Seitennaht bisher so genau geachtet habe. Der Schnitt jedenfalls ist toll, auch gerade mein aktueller Liebling in blau und braun uni und am liebsten auch noch in Karo aber ich finde keinen schönen Stoff. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Normalerweise komm ich bei langen Röcken nicht so schnell in den "haben will" M
    Zustand, aber bei dem schönen Karo und dem tollen Fall hätte ich jetzt auch gerne so ein gutes Stück und ja, schade dass man hier nicht mal kurz fühlen kann.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Normalerweise komm ich bei langen Röcken nicht so schnell in den "haben will" M
    Zustand, aber bei dem schönen Karo und dem tollen Fall hätte ich jetzt auch gerne so ein gutes Stück und ja, schade dass man hier nicht mal kurz fühlen kann.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. ein wirklich tolles Outfit, der Rock ist perfekt für die kalten Tage.
    Lg

    AntwortenLöschen
  10. So ein schöner Rock und so ein toller Stoff! Sicherlich ein Winter-Lieblingsstück.
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. Sehr sehr hübsch bist du in deinem Rock. Die Strickjacke passt toll dazu. Ich wünschte ich könnte auch schon stricken. Das lerne ich wahrscheinlich erst dann, wenn es mal bei mir Enkelkinder geben wird.... Bis dahin bewundere ich deine tollen Strickjäckchen und kaufe mir meine dazu... Liebe Grüße, Nicole.

    AntwortenLöschen
  12. Dein Outfit ist ein Traum, der Rock, das Jäckchen einfach perfekt.
    Ich bin wiedermal geflasht ;-)
    lg bea

    AntwortenLöschen
  13. Kein Wunder, dass du in dem Stoff verliebt bist, der ist so schön. Karomuster finde ich per se toll, aber diese Farben sind wirklich einmalig! Du siehst in dem wunderschönen Rock und dem tollen Jäckchen sehr hübsch aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht so hinreißend aus. Der halblange Rock zusammen mit dem kurzen Jäckchen.
    Ganz wunderbar!

    AntwortenLöschen
  15. Haha, "Dünnbrettbohrer"! Ich finde du stapelst tief!
    Nein, im Ernst, der Rock ist so toll zugeschnitten und genäht, das verdient Respekt!
    Außerdem ist das ja ein Traumstoff! Und die Jacke sowieso, gab es da nicht auch noch eine schöne Rückenansicht?
    Vielen Dank übrigens für dein Angebot, die Antwort lautet aus tiefstem Hezen "Ja"! :-)
    LG, Luise

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe auch großen Respekt vor dem Zuschneiden von Karostoffen, Dir ist es ja perfekt gelungen. Der Stoff ist wirklich ein Glücksgriff, so schöne Farben!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  17. So so so schön an Dir, das brauch ich eigentlich nicht mehr sagen ;)) denn ich durfte ihn ja auch in echt schon bewundern! und ich streichle um so ehrfürchtiger den mir zugedachten Stoff!
    Liebe Grüsse heike

    AntwortenLöschen