Mittwoch, 4. Januar 2012

MeMadeMittwoch 1/2012

Ich wünsche allen MMM Damen einen guten Morgen und ein Gutes Neues Jahr ! Wegen der Lichtverhältnisse heut mal an neuer " Location " ;) Mein heutiger Rock ist eigentlich mein Silvesterkleid , was ich voller Elan nähte , nachdem mir Catherines Post den Silvesterkleid Floh ins Ohr gesetzt hatte .

Nähen und so klappte auch prima , nur musste ich dann feststellen , dass Frau Dodo mal wieder planlos gewesen war - es gab nämlich nichts was silvestermässig als Darüber gepasst hätte ! Das Kleid blieb also ohne mich allein zuhaus . Nun trag ichs aus Trotz eben alltags . Ich finde mit Pulli und Stiefeln geht das gut . Und ganz wichtig : Um den Hals die Miniaturausgabe des Hitchhiker Tuchs von Strickmich - erstaunlich dass 50 g Wolle soviel Wärme und Blickfang erzeugen können .
O.k. ich weiss Ihr möchtet jetzt aber endlich das Kleid sehen.
Bitte sehr : Meine Doris Day friert nicht so leicht wie ich


Der Schnitt war beim MMM und WSA schon mehrfach genäht worden : Simplicity 7572 . An mir sitzt das Kleid GsD nicht ganz so drall , ich muss wohl ohne dass ich das wollte abgenommen haben . Was die inzwischen sooo vielen anderen MeMadels tragen , wie immer hier zu sehen

Kommentare:

  1. Das klingt ja nach einem sehr erfolgreichen Start ins neue Jahr. Ohne dass du es wolltest hast du ein wunderbares schickes Kleid für den Alltag und dann auch noch abgenommen :-) ... davon träumen sicher viele Frauen! :-)
    Ich finde die Kombination schwarz türkis ja sowieso unschlagbar von daher: Daumen hoch! Sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
  2. Dein Silvesterkleid ist hübsch geworden. So ohne Jacke mit kurzen Ärmeln an Silvester wäre auch nicht meinst gewesen. Der Sommer kommt bestimmt und du kannst dein tolles Kleid ausführen.

    AntwortenLöschen
  3. Superschön geworden. Der Schnitt ist doch wirklich ein Knaller, oder? Ich finde die Ausschnittlinie auch besonders schön. Die Idee mit Pulli drübergetragen gefällt mir auch sehr.
    Ich trage diesen Schnitt auch gerne mit Shirt darunter.:-)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Kleid, schade, dass du es noch unter einem Pulli verstecken musst. Aber irgendwann wird es ja wieder wärmer.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es spannend, dass der Schnitt so vielseititg ist. Dein Kleid ist einerseits so wunderbar festlich (ich wünsche dir in der wärmeren Jahreszeit viele Gelegenheiten, es ohne "alles" tragen zu können) und mit dem Pulli ganz wunderbar alltagstauglich kombiniert. Tolle, sehr gelungene Kombination!

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  6. Was ist denn das für ein Stoff? Ein Baumwollsatin? Die Farbe ist irre schön. Auch wenn mir die Farbe leider gar nicht steht, (oder gerade deswegen?)mag ich sie sehr! Das Kleid ist allein vom Material her edel und elegant aber trotzdem alltagstauglich. Das ist genau das was ich sehr schätze!

    Grüße von Immi :-)

    AntwortenLöschen
  7. Colorblocking mit Schwarz - immer gut! Das war ja Pech mit Silvester, aber frieren geht ja auch nicht. Da freuen wir uns alle mal auf den Sommer, wenn wir diese Superfarbe an dir bewundern können!

    AntwortenLöschen
  8. oh, wie schön ist das denn ...
    wie schade dass das Kleid zu Sylvester nicht raus durfte.
    Aber jetzt ist ja 1 Jahr Zeit um was passendes für drüber zu nähen um es nächstes Sylvester auszuführen.
    Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Kleid, sieht mit Pulli und diesem wunderschönen Tuch klasse aus, Gelegenheiten, es zu tragen, wird es bestimmt noch einige geben!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen