Mittwoch, 24. April 2013

MeMadeMittwoch

Heute nicht wie geplant eines meiner Elisalex Kleider
- weil erstens ist es noch zu kühl ( aber die Sonne scheint heut mal wieder :) )
- und weil ich zweitens noch mal Michou danken möchte , die gestern Abend dafür gesorgt hat , dass es  nicht nur bei dem Probekleid bleiben wird , das ich heute trage .
 Entschuldigt bitte die Qualität der Fotos , ich kriegs im Moment irgendwie nicht so hin.
 Aber mal von vorn : Im Dezember / Januar verliebte ich mich in den Schnitt aus dem Heft " Mode und Wäsche " von 1938
Das wollte ich unbedingt nähen . Zunächst sah ich mich dann mit diesem hier konfrontiert
Burda Schnitte sind eine leere Einöde dagegen ! Aber der Wille war gross , ich machte mich ans Werk
Dieser Abnäher liess mich schier verzweifeln . Da ich ja aber nur ein Probekleid machte hab ich's dann irgendwie zusammengeschustert .
 Das Kleid heisst bei mir übrigens " Adlonkleid " , weil es grad fertig wurde als der Dreiteiler über das Adlon lief . Nach wie vor wundere ich mich manchmal , wie in einer politisch so gruseligen Zeit so schöne Schnitte entstehen konnten.
Es lässt sich durchaus tragen , und ich mag den Schnitt nach wie vor seeehr gern . Er ist wie viele der alten Schnitte wunderbar Figurumschmeichelnd .
Mich ärgerte aber schon , dass ich diesen verflixten Abnäher nicht so besonders gut hingekriegt hatte. Nach Michous gestriger Hilfe wird das beim nächsten Mal besser !
Sagte ich schon mal , dass die Nähgemeinschaft , die sich beim MMM Blog auch heute wieder trifft eine ganz superklasse Sache ist ?!









Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Kleid und es steht dir ganz ausgezeichnet!

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  2. Super schönes Kleid. Ich wollte schon Dodo-Kleid schreiben, aber das ist ja ein anderes.
    Schön, dass nun endlich auch im Norden die Sonne wieder scheint, beim nächsten Mal steigst Du in den Zug und kommst mich besuchen. Wir haben meistend Glück mit dem Wetter, zur not mit Wein.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist wunderbar geworden ! Das mit den Abnähern kenne ich, bei meinem gelben 60er Shirt wusste ich auch irgendwann nicht mehr, wo oben und wo unten ist ... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich toll! Diese interessanten Abnäherlösungen und Teilungsnähte und all das, was die älteren Schnitte hatten - warum gibt es das heute eigentlich nicht mehr so? Die kürzeren Ärmel mit den Aufschlägen gefallen mir auch sehr gut an dem Kleid - das versetzt es in die heutige Zeit.

    AntwortenLöschen
  5. Du siehst klasse aus in dem Kleid!!!
    Liebe Grüße von Julia
    (und ich habe mit Vergnügen die blauen Schuhe bemerkt!!)

    AntwortenLöschen
  6. du besitzt eben auch die nötige grandezza, ein solch tolles kleid zu tragen !

    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön. Die Arbeit hat sich gelohnt.

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid des Tages!
    Tolle Linienführung und die gekräuselten(gefälteten) Abnäher korrespondieren wunderbar zum keuligen Ärmel - den finde ich auch in dieser Ellenbogenlänge ganz prima. Und der eckige Ausschnitt nimmt die potentielle Niedlichkeit weg - ich bin begeistert. Steht dir auch wunderbar!

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Echt hollywood ist Dein Kleid, Du bist die Königin. Sehr edel, sehr elegant und doch durch und durch Dodo. Das perfekte Kleid für Dich und der komplizierte Abnäher wird beim nächsten Mal sicher eine Kleinigkeit. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön, Dodo. Hut ab, dass du dich durch diesen Schnittbogen durchgefrickelt hast, die alten Bögen mit tausend Linien drauf schrecken mich immer ab.

    AntwortenLöschen
  11. Der Abnäher sieht aber auch furchterregend aus.
    Aber das Kleid sieht fabelhaft an dir aus. Vielleicht demnächst noch bessere Tragefotos?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Du siehst immer so toll aus in Deinen Kleidern. Scheinbar findest Du immer die richtigen Schnitte, in denen Du lang und schlank und elegant aussiehst, klasse!

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Toller Schnitt, tolles Kleid an einer tollen Frau! Und absolut adlontauglich....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie tapfer so ein Kleid zu nähen, das sieht wirklich etwas ungewöhnlich aus mit dem Abnäher.
    Das Ergebnis ist aber toll, bin gespannt auf das Nächste.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Sich durch diesen Schnittbogen zu plagen, hat sich echt gelohnt! Das kleid ist sehr, sehr schick geworden! Ich freue mich auf die nächste Version mit den "richtigen" Abnähern;)

    AntwortenLöschen
  16. Großartig, besonders auch die Farbkombination von Strümpfen, Schuhen und Blume!
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  17. WOW! tolles Kleid!

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  18. Oh, ist das schön! Ich bin ganz neidisch! Wunderbar geworden, toller Schnitt und es steht die großartig. LG, Katharina

    AntwortenLöschen