Sonntag, 5. Februar 2012

Frühlingsjäckchen Knit - Along Teil 1

Heute beginnt der Knit Along " Frühlingsjäckchen " , initiiert von Catherine , die die schönsten Retrokleider näht , und die es schafft , über 100 Frauen zum Kleider nähen bzw. Frühlingsjäckchen stricken zu animieren . Thema heute : Inspiration
Ja , massenhaft

+ Ravelry , + Drops Anleitungen , so viel dass mir der Kopf raucht ! Modellfavoriten ? Ja , auch . Zu viele ! Ich kann mich nicht entscheiden ! Seht selbst :


Gefällt mir wegen der Mustervielfalt und der Blüten am Ausschnitt , ist aber sehr leger geschnitten . Passt deshalb wahrscheinlich eher nicht zu Röcken und Kleidern


Hat eine schöne Länge und der kastige Schnitt gefällt mir auch . Allerdings auf keinen Fall in Blau und wahrscheinlich auch nicht zweifarbig ( das beschränkt so in der Wahl dessen , was man dazu trägt )


Schon lange ein Favorit , allerdings hab ich mir aus unerfindlichen Gründen bis jetzt die Zähne (Stricknadeln ) am Muster ausgebissen - ich kapiers nicht - sähe vielleicht auch in einem anderen Muster aus , oder ich probiers noch mal , vielleicht kommt ja die Erleuchtung ...


Dies ist das Cable Bolero , das Catherine mittlerweile wohl fertiggestrickt hat . Das Zopf / Ajourmuster lässt sich wunderbar stricken und kommt in einem meiner Lieblingsgarne ( Lana Grossa Merino superfine ) sehr schön raus . Allerdings ist mir die Anzahl der Anschlagsmaschen ein Rätsel ( viel zu viele nach meiner Rechnung , aber ich habs nicht so mit Mathe ... )


Gefällt mir auch sehr gut , aber die Maschenprobe ...

Vielleicht mache ich aber auch das gelbe Jäckchen von hier noch mal , weil ich das wirklich sehr gern und sehr oft getragen habe . Könnte man ja auch noch mit Blüten am Ausschnitt verzieren .

Zum Thema Bezugsquellen für Garn : Ich kaufe am liebsten im kleinen Wolllädchen unseres Stadtteils , erstens weil man da die Qualität und die Farben mit eigenen Augen und Händen begutachten kann , und zweitens : wenn ich möchte , dass solche Lädchen wie dieses weiter bestehen , dann muss ich das auch durch meine Einkäufe unterstützen , oder ? Wenn ich mal aussergewöhnliche Garne brauche, habe ich auch schon bei Wolleunddesign online bestellt und war sehr zufrieden damit.

Catherine fragte noch nach Empfehlungen für Muster : Da kann ich jetzt nur sehr subjektiv sagen , ich bevorzuge solche , bei denen sich der Rapport nicht erst nach gefühlten hundert Reihen wiederholt , sondern nach zwei oder drei Malen den Fingern von allein klar ist wie es weitergeht . Angenehm finde ich auch grafische Strickschriften und solche Muster , bei denen man sich in der Rückreihe ausruhen kann .

Ihr seht , ich bin hochmotiviert , aber wild unentschlossen . Vielleicht finde ich ja auch noch DAS Traum Modell , wenn ich jetzt schauen gehe , in was die anderen Knit Alongerinnen sich so verstricken

Habt einen schönen Wochenanfang Dodo

















Kommentare:

  1. Sieht ja fast aus, wie bei mir ;)
    Das erste Modell finde ich übrigens sehr schön und geht schon auch zu Röcken und Kleidern. Zu einem Jersey-Kleid kann ich mir das toll vorstellen. Darf halt nur nicht weit geschnitten sein.
    Man darf also auch bei Dir gespannt sein...
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  2. Das erste gefällt mir persönlich am besten, auch wenn es nicht unbedingt Kleidertauglich ist...wobei, jetzt wo ich gerade darüber nachdenke... über einem luftigen leicht verspieltem mit gekräuseltem Saum und sehr weitem Rockteil vielleicht? - Jedenfalls bin ich gespannt, wofür Du Dich entscheiden wirst!
    LG,
    Lexie

    AntwortenLöschen
  3. Hihi….sesshafte Hanseatin….zu schön *lach*
    Deine Auswahl gefällt mir auch sehr….vorallem das Zweite Bild,..verrätst du mir aus welcher Zeitschrift das ist? Ich habe da nämlich noch einen Wunsch gut…bei meiner immerstrickenden ;o)..und da ich ja auch gern mal Hose und nicht nur Kleid…das wäre schon was...
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Auswahl hast du da getroffen, alles in die Richtung romantisch verspielt. Meine Favoriten sind ganz klar der Cable Bolero und der Riviera Cardigan, aber du hast recht, nicht in blau.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  5. eine echt klasse auswahl :)
    da bin ich wirklich gesapnnt, wofür du dich schließlich entscheidest.
    und ja, ich find es auch sehr anstrengend, wenn man für ein muster ständig die anleitung daneben liegen haben muss....dann ist das wirklich sehr, sehr kompliziert erfordert große konzentration.

    lg und viel erfolg :)

    halitha

    AntwortenLöschen
  6. Das erste Modell, allerdings nicht so lang und in einer anderen Farbe könnte ich mir so gut zu deinen enganliegenden Kleidern vorstellen.
    Ansonsten lieber doch ein kleines schmales feines Jäckchen. Oder eines mit einem sensationell breiten Bündchen? Quasi von Taille bis unter die Brust nur Bündchen...mit vielen kleinen Knöpfchen*kopfkino
    Ich bin wirklich gespannt was du letzenendes zaubern wirst!
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  7. Also für dich als elegante Lady, wäre das Orange (an dem du dir die Zähne ausbeißt)oder das letzte Modell perfekt. Was meinst du? Lg Heike

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Auswahl. Und für dein gelbes Jäckchen würd ich ja sonst was geben.....die Wolle in der Farbe werde ich mir auf jeden Fall anschauen.
    So weit ich das mitbekommen habe, hat catherine auch eine völlig andere Maschenzahl für den cable bolero angeschlagen.

    <und ich bevorzuge auf jeden Fall auch links-Rückreihen.

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  9. Da bin ich aber mal gespannt, für was Du dich letztendlich entscheidest. Die Modelle sind ja recht unterschiedlich, aber jedes auf seine Art sehr hübsch.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Sehr spannende Auswahl! Das Erste finde ich zu leger für dich;) und das letzte Modell kann mir sehr gut an dir vorstellen!

    AntwortenLöschen
  11. Das Orangene! Der Schnitt ist toll für dich! :-)

    Grüße von Immi

    AntwortenLöschen
  12. Hi Dodo,

    da ist ja eins besser als das andere. Für das orangefarbene Favoriten-Teil könntest du als Muster auch gut Netzpatent stricken. Ich finde, das sieht ziemlich nach Netzpatent aus - und das ist ja auch schön grafisch und fast blind zu stricken, wenn man es mal kapiert hat...
    Und eigentlich finde ich deine gelbe Jacke am schönsten - brauchst du die nicht dringend noch in einer anderen Farbe?

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Dodo,
    Ich kenn dich ja jetzt in echt und ich flehe dich an: wurschtel dich durch den orangenen Pullover mit den Blumen! Das wird bei dir so sensationell aussehen!!!!

    Ok, die anderen Sachen werden auch gut aussehen. Aber du kannst so Vintagesachen einfach tragen, wirklich! Oh, ich würde das ZU GERNE sehen!!!

    AntwortenLöschen