Freitag, 25. Januar 2013

Das Heidi-Susa-Lena- Frida-Dodo Projekt

Nachdem ich mich ja tagelang in völliger Unentschlossenheit mit Farben und Mustern  des  "unbedingt haben wollen Heidi Jäckchens " geplagt hatte ,  ging alles wie von selbst :
 vor einigen Wochen hatte ich aus dem Wollladen meines Vertrauens ein Knäuel pink / magenta / lila farbenes Garn mitgenommen ( Stichwort Frühlingssehnsucht ) , und ich hatte Lemmingmässig den Stoff von Catherines wundervollem Kleid bestellt ...
 was soll ich sagen , beide passen zusammen wie die Faust aufs Auge . Also beschlosssene Sache : Heidi wird lilafarben . Dann die bange Frage ,  ob es das Garn noch gibt . GsD sind die Bremerinnen meines Stadtteils offensichtlich nicht auf lila abonniert . Garn gekauft. Tausend Muster ausprobiert . Muster gefunden , gerechnet , losgestrickt . Nach 5 cm die bittere Erkenntnis , wenn ich so weitermache wird es ein Sack und keine knackige Heidi . Geribbelt . Neu gemacht . Dann zufrieden  .
 So und jetzt die Erklärung zum Titel des Posts : Spätestens seit dem gecoverten Tournure Rock bin ich Lena Hoschek Fan . Ich könnte nicht alle ihre Sachen tragen , weil sie einfach für jüngere Frauen gedacht sind , aber die Inspiration ....
Heute abend brachte mein Lieblingsmann den Hoschek Rock aus dem Sale in Berlin mit , den ich mir vom Weihnachtsgeschenkgeld meiner Mama ausgesucht hatte ( eines der wenigen Teile von denen ich denke , dass ich das tragen kann ) . In der Tüte war dann auch der neue Katalog fürs Frühjahr . Und da schliesst sich jetzt der Kreis : Heidi Jäckchen , Susas Sammelalm für alle Heidi infizierten ,  Schösschen , Farben, Lena Hoschek , Frida Kahlo
Aber seht selbst :
Ok. mein Schösschen wird nicht so ausgeprägt sein . Hätte ich doch die Sackweite lassen sollen , und einfach ein Bändchen einziehen ? Na , nu iss zu spät ...
Edit : Heieiei ! Schuhe !!! Das wird echt schwierig !!!




Kommentare:

  1. du glückliche !!!! ein original von der modegöttin; ach, ich würde ein stück kleinen finger geben....

    deine heidi-interpretation sieht vielversprechend aus.

    lg,
    susa,
    1. vorsitzende auf der sammelalm

    AntwortenLöschen
  2. Wo ist hier in Berlin ein Hoschek-Sale. Und sei es nur, um den Prospekt zu holen....

    Eine Heidijacke in Fridafarben- du machst es spanend!

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Wiebke, der Sale gilt sowohl auf der Website als auch im Store : Weinmeisterstr. 8 . Und der Katalog ist wirklich sooo ínspirierend und schön ...Hach !

      Löschen
    2. Rat mal, wo ich gleich hinfahre....

      Löschen
  3. Großartig, diese Heidi-Nummer!! Um das lila Jäckchen beneide ich dich jetzt schon!
    Gruß aus Hamburg
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich vielversprechend aus. Der Rock, mit der Rüsche? Der Schwarze?
    Wahnsinn.
    Schuhe sind extremst wichtig. Immer.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein , der Rock nicht ( da weiss ich ja nun , wie der selber zu nähen ist ;) )Aber da sagst Du was , muss gleich mal schauen , ob mein selbstgenähter nicht auch zum Jäckchen passen würde
      lg Dodo

      Löschen
  5. Lila, wie schön. Das wird bestimmt ganz toll aussehen.
    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Ein Traum! Ich bin so gespannt auf deine Variante, die Farben finde ich so toll.
    Was trägst du sonst zu deinem Rüschenrock? Ich bin immer noch auf der Suche nach dem perfekten Oberteil, meine Pulli-Variante vom MMM ist eher ´ne Notlösung, die mir selbst nicht besonders gefällt. Und oben ohne wie die Damen auf den Hoscheck-Werbebildern ist schließlich auch keine Lösung:).
    L.G.

    AntwortenLöschen
  7. Oh wunderbar, das wird ein toller Look! Ich freu mich. LG ilsebyl

    AntwortenLöschen