Mittwoch, 30. Januar 2013

MeMadeMitttwoch

Heut bin ich spät dran . Und eigentlich wollte ich heut etwas ganz anderes tragen und zeigen . Ich wollte endlich mein " Adlon Kleid " zeigen , aber das Kleid und ich konnten heute morgen nicht miteinander warm werden ( zeig ich aber auf alle Fälle noch und kläre auch den Namen auf ... ) . Kennt Ihr das : man mag ein Kleidungsstück , aber an manchen Tagen kann man nichts mit sich und dem Teil anfangen ?
So seht ihr also heute meine neueste " Allzweckwaffe " ( sprich passt zu allem , geht immer ) .
So etwas im Schrank ist sehr praktisch , weil man es quasi blind  aus dem Schrank nehmen und anziehen kann , egal , was man heute noch vorhat.
Yepp , und Taschen hat er auch . Der Schnitt ist aus der Knip , derselbe wie vom Weihnachtsrock . Könnte sein , dass dieser Schnitt es in die Favoritenliste schafft , weil die Röcke daraus absolut alltagstauglich und sehr schmeichelnd sind .
 Er ist nicht so weit wie ein klassischer Teller , aber man hat dennoch nett was um die Beine . Dieser Stoff hier ist ein Woll/ Viskose / Polygemisch , aber ich glaube die einzige Bedingung für einen Stoff zu diesem Schnitt ist , dass er einen guten Fall hat .
Bevor er zum Fave wird muss ich ihn aber nochmal aus Baumwolle testen , und vor allem mal probieren wie es aussieht , wenn ich die Mittelteile im geraden Faddenlauf zuschneide . Ich nehme an , dass das Glockige im vorderen und hinteren Bereich dann noch etwas weniger ist .
Soll ich Euch noch etwas näher zeigen , was von meinem Hals baumelt ? Aber Vorsicht ist nichts für schwache Gemüter ;)
Es ist ein Glasauge aus den 30ern mit Perlenwimpern , die ich ihm spendiert habe . Ein Sammlerstück ( also die Prothese ) , weil die heute weder mundgeblasen noch mit feinsten Äderchen handbemalt werden . Ich hoffe , ich hab euch jetzt nicht vergruselt - ich weiss dass dieser Anhänger sehr polarisiert ;)
Mehr getragenes memade gibt's wie immer auf dem MMM blog zu bewundern . Heutige Gastgeberin ist Wiebke mit einem tollen Kleid , mit dem sie anfangs wohl auch nicht so recht warm werden konnte

Kommentare:

  1. Schöner Rock, wirklich ein Allrounder.Mir gefällt die Kette, auch wenn ich selber...na ja, ich trage sowieso kaum Schmuck.Also an Dir finde ich sie jedenfalls super.
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mal wieder ein Rock nach meinem Geschmack! Den Anhänger finde ich lustig, wobei ich nicht weiß, ob ich ein Glasauge tragen würde, das mal jemand als solches getragen hat.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verarbeite nur solche die aus alten Optikerbeständen kommen und neu sind . Gebrauchte wären mir auch 'ne Nummer zu hart ;)

      Löschen
  3. Das ist mal wieder ein Rock nach meinem Geschmack! Den Anhänger finde ich lustig, wobei ich nicht weiß, ob ich ein Glasauge tragen würde, das mal jemand als solches getragen hat.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Es ist immer wieder schön, bei dir vorbei zukommen, zu schauen und zu lesen! Und so ne Allzweckwaffe ist wirklich das Beste überhaupt - in Kombination mit den besonderen Stücken.

    AntwortenLöschen
  5. Immer wieder schön. Ich finde du kannst diese Art Röcke einfach gut tragen. Also gerne mehr davon!
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  6. Der Rock ist sehr schön! Als Allzweckwaffe wirklich toll zu kombinieren und zu allen Gelegenheiten passend, der steht Dir richtig gut - wie alles was Du trägst.
    Und die Kette gefällt mir auch sehr gut. Ich hatte auch schon mal überlegt einen Goldzahn zu tragen aus dem Schmuckkästchen meiner Oma aber den Gedanken habe ich dann doch verworfen... So ein Auge würde ich aber auch tragen!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Hübsch wie immer :-)
    Wenn du den Rock mit geradem Fadenlauf an der VM zu schneidest, dann wird die Weite mehr zur Seite gehen - als mehr A-Linie als jetzt haben. Hilft dir das bei der Entscheidung? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiiih - vielleicht bleib ich dann doch beim gewohnten . A Linie ist meist nicht so meins . Danke !

      Löschen
    2. Habe dir die Seite mal abfotografiert, wenn du gerade mal zu mir rüber hüpfen magst :-)

      Löschen
  8. Die Kette ist echt krass! Aber Du siehst umwerfend aus!
    Der Rock ist wirklich sehr, sehr schön, so eine Allzweckwaffe ist schon genial...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Der Rock ist wunderschön. Ich vermute und gleichzeitig bedaure, dass diese Form nicht jedes „Allzweckwaffe“ seien kann, aber dir, da du groß und schlank bist, steht er ausgezeichnet! Dein Anhänger ist schon extravagant, aber solange es kein echtes in Formalin eingelegtes Auge ist, hätte ich keine Probleme beim Tragen :))

    Eingestellt um 7:10 Uhr und spät dran. Wie relativ die Zeit doch seien kann.

    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm , ich war wirklich spät dran , die Uhrzeit stimmt nicht , aber überhaupt gar nicht nicht . war bisher nur zu faul das zu ändern

      Löschen
  10. Der Rock ist nicht nur eine Allzweckwaffe, in der Kombination (inkl. Kette) sieht er richtig edel und sehr gut angezogen aus. Sehr sehr schön geworden.
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  11. Du trägst einfach mal wieder eine tolle Kombination. Ganz entspannt und mit Gürtel und Kette doch besonders. Mir gefällt die Kette gut, aber ich finde sie auch ein bisschen gruselig ;).

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Ach diese Röcke stehen Dir einfach zu gut! Sieht klasse aus an einer Klassefrau. Dem kann auch die leicht gruselige Kette nichts anhaben. Ich finde es toll, wenn jemand so ausgefallen Schmuck trägt, ich würde mich das nicht trauen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Du siehst wieder ganz toll aus. Die Röcklänge ist so perfekt, ich glaube ich habe aber auch noch keine andere Länge bei dir gesehen. Die Kette finde ich spannend und individuell, sehr schön!
    L.G.

    AntwortenLöschen
  14. Ein Liebes-/Loblied auf die stets gutgekleidete Dodo:

    Oh, ich liebe das Mädchen
    Mit den drei blauen Augen
    Nicht einem
    Nicht zwei –
    Nein drei blauen Augen
    Ja, wenn ich in
    Ihre drei Augen schau
    Wie blau
    Wie blau –
    Wie blau!

    Es gibt sehr viele Menschen
    Mit zwei blauen Augen
    Doch nur mein Mädel
    Hat drei blaue Augen
    Wenn sie schläft
    Schließt sie zwei
    Und mütterlich wacht
    Das Dritte über mich

    Wenn wir zwei spazieren gehen
    Aug in Aug'
    Aug in Aug' –
    Und Aug'
    Bleibt so manches Mädchen stehen
    Die sich denkt, es wäre nett
    Wenn sie auch ein drittes hätt'

    Oh, wie gern tu ich Küsse
    Von ihren Lippen saugen
    Doch noch lieber küss ich
    Die drei blauen Augen
    Ich könnte sie küssen in einem fort
    Hier –
    Und hier –
    Und dort


    So, das musste ich jetzt einfach mal loswerden! Georg Kreisler 1957, aber daran musste ich SOFORT denken, als ich den aparten Anhänger sah.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herrlich ! Der hatte echt tolle Texte , aber diesen hier sofort parat zu haben - alle Achtung ! Ich kann nur kontern mit Wann " geh'n wir Tauben vergiften im Park ?" Dank Dir jedenfalls für diesen speziellen Kommentar :)

      Löschen
  15. Ohhh... die Kette sieht toll aus! Sie wirkt irgendwie lustig und freundlich auf mich und kein bisschen gruselig.
    Den Rock finde ich Klasse an dir. Und wenn ich dich so sehe, bedauere ich es immer wieder dass ich diesen Stil nicht tragen kann.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  16. Deine Bilder machen mir Lust, auch mal wieder einen langen Rock zu tragen. Warum eigentlich nicht. Von Deinem bin ich auf jeden Fall begeistert.
    LG marion

    AntwortenLöschen
  17. Wie immer:Perfekt! Ich habe auch Phasen, wo ich mit manchen Sachen nicht so recht warm werde, da ist es gut, wenn man Sachen im Schrank hat, in denen man sich in jeder Lebenslage wohl fühlt.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  18. Klasse Rock, nach dem Schnitt muss ich mal suchen. Meine momentane Vorliebe für längere und lange Röcke und Kleider habe ich übrigens von Dir, danke für die Inspiration.
    Das Glasauge ist der Knaller, wie kommt man denn an sowas aus Altbestand?
    Grüße aus dem Sturm von
    Karina

    AntwortenLöschen
  19. Toll - wie immer! Ich finde die langen Röcke und Kleider bei Dir immer super, ich selbst habe nichts langes mehr im Schrank. Vielleicht sollte ich doch mal einen Versuch starten, wenn ich das bei Dir so sehe!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  20. Mich hast du auch bald so weit, dann nähe ich mir auch noch einen langen Rock. Obwohl ich eigentlich denke, dass der Zwergen nicht so gut steht.
    Ich bewundere deinen Schmuck, nur wie du sagst die Kette polarisiert, da bin ich nicht bei dir.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen